Das unzufriedene Lächeln

„Du bist doch in Ordnung, so wie du bist“

Und ja, dass weiß ich.

Und doch schenke ich dir nur ein unzufriedenes Lächeln.

Das wohl mehr an mich selbst gerichtet war, als an dich.

Ich weiß, dass ich nicht perfekt bin.

Mir ist bewusst, dass ich das auch GAR NICHT SEIN WILL.

Ich habe es schon so oft wiederholt:

Lieber bin ich Echt. Lieber bin ich ICH.

Doch die Unzufriedenheit stellt sich mir wie eine Wand entgegen.

Undurchdringlich.

Nicht zu durchschauen.

Unendlich bleibend.

Ich verliere mich, in diesem Chaos. Es gibt niemand, der mich rettet. Es gibt niemand, der die Fähigkeit dazu besitzt, außer mir selbst.

Und das weiß ich. Das ist mir bewusst. Und das macht mir Angst!

Denn wieder einmal, … habe ich keinen Plan parat.

Alles ist leer.

Alles an meinem Körper fühlt sich verlassen an.

Als würde es einfach nicht zu mir gehören.

Irgendwie tot.

Ich vermeide es sogar, in den Spiegel blicken zu müssen!

Ich will, dass das aufhört.

Diese ständigen nervenaufreibenden Gedanken.

Immer wieder die gleichen.

Immer wieder das selbe gedacht.

– Die selben (vermeintlichen!) Lösungen.

– Die selben Strategien (einfach nichts mehr essen).

– Die selben Ergebnisse.

TEUFELSKREIS.

= Unzufriedenheit.

Und es beginnt von vorne.

[Herzlich Willkommen in meiner selbstkreierten Hölle.]

~Ceyes.

Ein Kommentar zu „Das unzufriedene Lächeln

  1. Der „Like“ da oben steht für mein Verständnis, meine Solidarität, meinen Wunsch für Dich, nicht zu viel von Dir zu verlangen, statt dessen Dich immer wieder an die Heldin (! , ich denke an Deinen Eintrag von letztens), die Du bist zu erinnern.

    Ich weiß, dass ich mir das alles selbst ins Stammbuch schreiben könnte, ja muss, immer wieder. Insofern: Fühl Dich in Deinem Bemühen nicht allein, liebe Ceyes!

    Viele liebe Grüße an Dich! 🙂🌻

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s