Wer ich bin.

So wunderbar undefinierbar

wie ein strahlender Gegenstand im Licht

unendlich vervielfacht

oder ganz kurz: Ich bin Ich.

Verrückt oder doch Irre?

Wunderschön oder doch unperfekt?

Hab unglaublich viel in der Birne

und doch ist es mir gleich, im endeffekt

Ich war niemals „Ihr“

war immer „nur“ ich selbst

Lebe ich ständig im „Hier & Jetzt“ ?

Nein, denn schließlich war ich nie perfekt. 😉

~Ceyes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s