Atem.

Ich habe nach deiner Hilfe gerufen und du hast mich ohne Umschweife in deine Obhut genommen Du hast mich erhört Wie du mich immer erhörst Was für ein größeres Glück gibt es? Ich bin dir unendlich zu Dank verpflichtet Du holst mich aus der tiefen, dunklen See in der meine Seele gefallen ist Du ziehst … Atem. weiterlesen

Wie schwer ist es…

Wie schwer ist es den Tag zu schaffen, wenn du morgens doch schon von dieser Last erdrückt wirst, die dich nachts weinend zurück gelassen hat. Wie schwer ist es sich einsam zu fühlen und trotzdem den Schritt zu wagen - anziehen, schminken, vor die Türe treten - Wie schwer ist es in die Schule zu … Wie schwer ist es… weiterlesen

Steh zu den Dingen, die dir gefallen ❤

Heute habe ich gelernt, wieder zu den Dingen zu stehen, die mir gefallen. Lange Zeit habe ich alles verachtet, was Konsum angeht und im großen Stil Minimalismus praktiziert. Ja, ohne Frage ein schöner Lebensstil - aber nicht auf Dauer - zumindest nicht für mich. Heute Nachmittag bin ich in die Drogerie gegangen, mit dem starken … Steh zu den Dingen, die dir gefallen ❤ weiterlesen

Irgendwo zwischen Nebel und Realität

Photo by wsdidin on Pexels.com Irgendwo zwischen Nebel und Realität verbringe ich seit letzter Woche meine Tage... Kann kaum sagen, wer ich zu sein glaube. Kann kaum sagen, ob das echt ist. Mein Leben hängt irgendwie zwischen Tür und Angel, zwischen Wachkoma und "gibt es mich überhaupt noch" Ich beginne mich aufzulösen, einfach nicht mehr … Irgendwo zwischen Nebel und Realität weiterlesen

Gottverdammt…

Photo by Andrew Beatson on Pexels.com ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Gottverdammt ich fühl mich so allein ich weiß nichts anzufangen mit dieser Einsamkeit Sie zerfrisst mich – reißt mich innerlich auf ich merk ich bin nichts weiter als ne Kugel in meinem eigenen Lauf Die Kugel trifft – trifft mein Gesicht Und mein Leerer Körper fällt zurück in … Gottverdammt… weiterlesen