Hilfe.

Wir trinken und saufenweil es uns nicht gut geht Wir sind traurigweil die Welt so schön istdoch wir nicht fähig sinddas rund um die Uhr zu sehen Wir zerstören unsdenn wir hassen uns selbst Wir zerbrechenan dem was wir denkenwas die anderen von uns erwarten Die Welt ist so schöndoch wir sind kaputtund möchten geheilt … Hilfe. weiterlesen

On the move.

Woher weiß man, dass man auf dem richtigen Weg ist? Wie beurteilt man eine Strecke, ohne das Ziel zu kennen? Wie schafft man es, nicht aufzugeben, den Mut nicht zu verlieren,... denn letztendlich ist Mut doch die einzige Kraft, um auf unebene Strecken zu wandern. Wie kannst du trotz diesem unendlichen Gefühl der Ohnmacht, dass … On the move. weiterlesen

Gottverdammt…

Photo by Andrew Beatson on Pexels.com ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Gottverdammt ich fühl mich so allein ich weiß nichts anzufangen mit dieser Einsamkeit Sie zerfrisst mich – reißt mich innerlich auf ich merk ich bin nichts weiter als ne Kugel in meinem eigenen Lauf Die Kugel trifft – trifft mein Gesicht Und mein Leerer Körper fällt zurück in … Gottverdammt… weiterlesen

Wie viel Chaos ist genug? – Wann ist es zu spät?

An welchen Stellen merken wir, dass sich etwas zusammenbraut? Wann beginnen wir, unsere Energien aufzustauen? Wenn wir bei jeder Kleinigkeit plötzlich grundlos aggressiv werden? - - Oder ist es dann schon zu spät? Ist es bereits zu spät, wenn wir keine Energie mehr haben um den Tag zu (über-)leben? Ist es zu spät, wenn wir … Wie viel Chaos ist genug? – Wann ist es zu spät? weiterlesen